IBM – da geht noch was…

IBM; Moore's Law

Ist das Moore’sche Gesetz von der Verdoppelung der Leistungsfähigkeit moderner Chips alle ein bis zwei Jahre am Ende? In jüngster Zeit ist der Eindruck entstanden, als stoße die Physik tatsächlich allmählich an die Grenzen. Doch IBM meldet – passend zum Plan, diese neuen Halbleiter im New Yorker Hudson Valley zu fertigen – wieder einmal einen technologischen Durchbruch. Der neue Verkleinerungserfolg bei den Chips, die noch im Forschungsstadium sind, erlaubt die Prognose, dass allein schon deshalb das Tempo der Datenverdichtung noch die drei kommenden Jahre so bleiben wird wie bisher.

Power Chips in der NYT
Pressemitteilung von IBM

——————————–
Bild: Wikipedia

Kommentar hinterlassen zu "IBM – da geht noch was…"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*